Tierbefreiung goes Blockupy Comments http://tierbefreiung2blockupy.blogsport.de Gegen die kapitalistische Verwertungslogik - Für die Befreiung von Mensch und Tier! Sun, 18 Nov 2018 20:05:29 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: BLOCKUPY-Mai-Aktionstage: 19. Mai (Zwei „Geflügel“-Schlachtfabriken von Tierbefreiungsaktivist_innen BLOCKUPYrt ) ¦ Wietze-Wietzen-Kampagne http://tierbefreiung2blockupy.blogsport.de/aufruf-2014/#comment-20 Mon, 16 Jun 2014 17:47:05 +0000 http://tierbefreiung2blockupy.blogsport.de/aufruf-2014/#comment-20 [...] [...] […] […]

]]>
by: roots of compassion eG » » Tierbefreiung goes Blockupy http://tierbefreiung2blockupy.blogsport.de/aufruf-2014/#comment-15 Fri, 25 Apr 2014 11:37:41 +0000 http://tierbefreiung2blockupy.blogsport.de/aufruf-2014/#comment-15 [...] Ein Termin, der sich leider auf dem Weg in den Newsletter verirrt hat, und schon relativ bald ansteht: Tierbefreiung goes Blockupy. Das Bündnis ruft dazu auf, sich 2014 wieder bei Blockupy zu engagieren, denn die Proteste gegen Kapitalismus, Ausbeutung, Ausgrenzung und Verelendung bieten auch für die Tierrechts- und befreiungsbewegung Anknüpfungspunkte. Dabei sollen vier Ziele erreicht werden: die Befreiung der Tiere zu einem Teil der Blockupy- und linker Kämpfe machen, eine kritische Gesellschaftsanalyse in die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung tragen, Schnittmengen mit den Zielen der radikalen Linken herausarbeiten und eine emanzipatorische Gesellschaftskritik formulieren sowie für eine Veränderung kämpfen (genauer findet ihr’s im Aufruf). [...] […] Ein Termin, der sich leider auf dem Weg in den Newsletter verirrt hat, und schon relativ bald ansteht: Tierbefreiung goes Blockupy. Das Bündnis ruft dazu auf, sich 2014 wieder bei Blockupy zu engagieren, denn die Proteste gegen Kapitalismus, Ausbeutung, Ausgrenzung und Verelendung bieten auch für die Tierrechts- und befreiungsbewegung Anknüpfungspunkte. Dabei sollen vier Ziele erreicht werden: die Befreiung der Tiere zu einem Teil der Blockupy- und linker Kämpfe machen, eine kritische Gesellschaftsanalyse in die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung tragen, Schnittmengen mit den Zielen der radikalen Linken herausarbeiten und eine emanzipatorische Gesellschaftskritik formulieren sowie für eine Veränderung kämpfen (genauer findet ihr’s im Aufruf). […]

]]>