Archiv für Dezember 2014

Rückblick auf das Blockupy Festival

___________________________________________________________

Wir haben diskutiert, getanzt und das EZB-Gelände kurzzeitig besetzt

UMZUG hatte das Blockupy-Bündnis den Demonstrationszug am 23.11.2014 in Frankfurt genannt , denn die Aktivist*innen aus den verschiedenen linken Spektren trugen neben Transparenten, Fahnen und Plakaten dieses Mal auch Umzugskartons mit sich auf dem Weg zum Neubau der EZB, mit denen sie ihr symbolisch den Müll zurückbringen wollten, den sie zusammen mit all den anderen herrschenden Akteuren der kapitalistischen Krisenpolitik in den vergangenen Jahren produziert hatte. Auf den Umzugskartons stand geschrieben, gemalt und geklebt, was auf den Müllhaufen der Geschichte gehört: die Ausbeutung, Unterdrückung, Ausgrenzung von und Gewalt gegen Menschen und Tiere und die Zerstörung der Natur. (mehr…)